FANDOM


Logo.png
Die Éirinn Herons sind ein menschliches Biotiball-Team, die in den unteren Rängen der Galaktischen Biotiball-Meisterschaften mitspielt. Sie sind eines von drei menschlichen Biotiball-Teams in der obersten Liga.

Beschreibung Bearbeiten

Die Éirinn Herons wurden 2178 als europäisches Gegenstück zu den beiden amerikanischen Teams in Dublin (Irland, Erde) gegründet und stiegen relativ schnell (da auch ordentlich finanziell unterstützt) innerhalb von zwei Jahren bis in die obersten Meisterschaften auf.

Während die Seattle Sorcerers aus ausschließlich menschlichen Spielern bestehen, verpflichten die Éirinn Herons jegliche Spezies. Es spielen sowohl Menschen als auch Asari, Drell und sogar eine Turianerin im Team.

Der Erfolg blieb allerdings bislang aus (zumal ihre Chancen gegen die reinen Asari-Teams generell nicht so gut sind). Die Herons kämpfen seit ihrem Aufstieg Saison um Saison gegen den Abstieg, halten sich bisher aber tapfer.

Die Teamfarben sind Schwarz und Hellblau.

TriviaBearbeiten

  • Die anderen beiden menschlichen Teams sind die Seattle Sorcerers und die Washington Hackers. Beide sind offiziell von Bioware benannt - die Seattle Sorceres im Citadel DLC, die Washington Hackers in den Cerberus Tagesnachrichten.
  • Die Éirinn Herons sind das Lieblingsteam von Delia Marie Hall.
  • Die Vorlage für das Team-Logo ist das Vereinslogo des Minnesota United FC.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki