FANDOM


Arthur Morris

Name:

Morris

Vorname:

Arthur

Rufname:

Morris
Pseudonym: kein festes
Charplatzhalter.jpg

Rasse:

Mensch

Eltern:

Nancy (77) & Steven (81)

Geschlecht:

Männlich

Geburtsdatum:

07.05.2141

Geburtsort:

Lowell City, Mars

Alter:

45 Jahre

Zivilstand:

ledig

Gesinnung:

chaotisch gut

Größe:

1,98 m

Gewicht:

86 kg

Körperbau:

hochgewachsen, drahtig

Augenfarbe:

grau

Hautfarbe:

hell

Haarfarbe:

dunkelbraun

Gesichtsbehaarung: Mehrtagesbart, stoppelig (Länge variierend)

Frisur:

Kurz, gegelt, leicht unordentlich
Farbcode: #------
»Recht oder Gerechtigkeit. Du kannst nur eines haben.«

- Arthur Morris -


Arthur Morris,

Ein zynischer, ausgekochter Privatdetektiv mit ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn, der auf der Citadel über die Runden zu kommen versucht.

LebenBearbeiten

Arthur Morris wurde 2141 in Lowell City, Mars, geboren und wuchs als Sohn zweier mittelrangiger Konzernangestellter in der ersten Kolonie der Menschen auf. Seine Kindheit war geprägt vom Pioniergeist der Marsianer und der euphorischen Aufbruchstimmung, die aufkam, als die protheanischen Ruinen am Südpol entdeckt wurden. Die Berichterstattungen über die Entdeckungen und Fortschritte der Menschheit auf ihrem Weg zu den Sternen - der Masseneffekt-Antrieb, die Massenportale, die Gründung der Allianz und der ersten Kolonien - all dies befeuerte im heranwachsenden Arthur eine schier unstillbare Sehnsucht nach fernen Sternen, welche seine Eltern ob ihrer Verpflichtungen nicht mit ihm zu teilen vermochten. Da er die von ihnen für ihn vorgesehene Zukunft - als respektabler Angestellter eines der Konzerne - nicht im Entferntesten erstrebenswert fand, kam es schließlich zum Bruch zwischen ihnen.

Sein Traum, auszuwandern, bekam durch den Krieg des ersten Kontakts und der damit einhergehenden Hysterie zwar einen kurzen Dämpfer verpasst, erwachte jedoch umso gefestigter, als die Menschheit - zum Zeitpunkt seiner Volljährigkeit - in die Galaktische Gemeinschaft aufgenommen wurde. Er trat nach dem Pflichtwehrdienst in die Kolonialsicherheit der Allianz ein, es zog ihn jedoch rasch zur Citadel, dem Schmelztigel all dessen, was die Galaxis zu bieten hat. Bereits nach wenigen Jahren wechselte er in die Untersuchungseinheit der Citadelsicherheit, als sich die Gelegenheit bot.

Arthur war ein äußerst engagierter Sicherheitsbeamter, das heterogene Umfeld der Citadel mit allen damit einhergehenden Konflikten zeichnete ihn jedoch nachhaltig. Häufiger als zuvor auf den Kolonien der Allianz geriet er bei der Citadellsicherheit mit seinen Vorgesetzten in Konflikt, weil er sich über Vorschriften und Verordnungen hinwegsetzte, wann immer es seiner Ansicht nach "das einzig Richtige" war. Seine Erfahrungen mit den alltäglichen menschlichen und außerirdischen Abgründen - auf beiden Seiten des Gesetzes - ließen seinen frühen Optimismus schließlich in umso bittereren Zynismus umschlagen.

Im Alter von 37, nach rund eineinhalb Dekaden bei C-Sec, quittierte er schließlich seinen Dienst und baute sich eine Existenz als Privatdetektiv mit einem Büro in den Bezirken der Citadell auf und begann, freiberuflich zu arbeiten. Etwa zur selben Zeit begann er einen bis dato gering frequetierten, aber halbwegs regelmäßig aktualisierten Extranet-Blog, der sich wie ein Tagebuch über seine Kriminalgeschichten liest.

PsycheBearbeiten

Der jahrelange Kontakt mit traurigen Schicksalen, Kriminellen und den Schwächen des Exekutivapparats hat Arthur desillusioniert und abgehärmt werden lassen. Aus Schutz seiner eigenen Gefühle hat er sich unbewusst eine Fassade aus Professionalität, Zynismus und Kaltschnäuzigkeit aufgebaut. Er vermeidet allzu tiefen Kontakt mit anderen Wesen nach Möglichkeit - er hat viele Kontakte, aber nur wenige Freunde.

Insbesondere sein Verhältnis zu Frauen ist eine ambivalente Mischung aus Begierde, Beschützerinstinkt und Misstrauen. Arthur hat eine Schwäche für das weibliche Geschlecht; zugleich trägt er jedoch auch einige Narben von der Damenwelt mit sich und ist unbewusst darauf bedacht, sich vor weiteren zu schützen. Dieser Reflex äußert sich - mal mehr, mal weniger subtil - in Sexismus, Frauenfeindlichkeit und Schroffheit.

Allem Zynismus zum Trotz besitzt Arthur dennoch ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden; er selbst sieht es als seine Aufgabe an, die Welt Stück für Stück ein wenig gerechter zu machen, und ist entsprechend leidenschaftlich bei seinem Tun - gepaart mit einer Verachtung für hinderliche Vorschriften und wortgetreue Gesetzesauslegungen bringt ihn diese Einstellung jedoch oft selbst mit dem Gesetz in Konflikt.

Durch seine Kindheit ist Arthur leicht agoraphobisch veranlagt. In den hermetisch abgeschlossenen Kolonien auf dem noch nicht vollständig terraformten Mars aufgewachsen, fühlt Arthur sich in künstlichen Umgebungen wie Gebäuden, Raumschiffen oder Raumstationen am wohlsten und sichersten. Weite Flächen lassen ihn rasch nervös werden, solange er keinen Raumanzug trägt.

CharaktereigenschaftenBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • Zielstrebig - Hat er sich etwas in den Kopf gesetzt, ist er schwer davon abzubringen.
  • Effektiv - Arthur lässt sich nicht von etwas so banalem wie Regeln davon abhalten, seine Arbeit zu tun.
  • Zyniker - Arthur erwartet von der Galaxis gar nicht erst das Beste und ist somit auch dann nicht zu erschüttert, wenn das Schlimmste eintritt.
  • Instinkt, Menschenkenntnis, Straßenschläue - Arthur hat einen guten Riecher dafür, wie die Dinge im kriminellen Millieu laufen.
  • Emotional abgehärmt - Es ist nicht leicht, Arthurs Gefühle zu verletzen.
  • Kämpfer - Er kann in Schusswechseln und Handgemengen seinen Mann stehen.
  • Gute Kontakte - Durch seine Zeit bei C-Sicherheit und der Allianz-Polizei hat er noch gute Kontakte zu Polizeikreisen.

SchwächenBearbeiten

  • Schlechte Kontakte - Gerade bei C-Sicherheit gibt es jedoch ebenso viele Leute, die aufgrund seiner Hauruck-Mentalität sehr unkooperativ ihm gegenüber sind.
  • Regelbrecher - Vorschriften und Gesetze bedeuten Arthur wenig, was zuweilen zu Konflikten mit dem Gesetz führt.
  • Nikotinabhängig - Allem medizinischen Fortschritt zum Trotz hat Arthur die Leistung vollbracht, Raucher zu werden und zu bleiben.
  • Leichter Alkoholismus - Sein Verhältnis zum Alkohol ist moderater, aber immer noch ungesund.
  • Frauenfeindlich - Es ist kompliziert.
  • Zurückgezogen - Arthur hat allgemein kein sehr gesundes Sozialleben.
  • Leichte Agoraphobie - Er ist lieber drinnen als draußen.
  • Marsianer - Bei geringer marsianischer Schwerkraft aufgewachsen, ist Arthur eine Handbreit größer, dafür aber auch weniger muskulös als der durchschnittliche (Erden-)Mensch.

BesonderheitenBearbeiten

  • Schwäche für Jazz, Scotch, Nikotin und schöne Frauen.
  • Neigt dazu, Gedanken über einen aktuellen Fall schriftlich oder als Sprachnotiz festzuhalten.
  • Führt einen schlecht besuchten Extranet-Blog mit Geschichten zu Kriminalfällen.
  • Ist bei einigen Agenturen und Extranet-Portalen als Privatdetektiv gelistet.

Optische DetailsBearbeiten

Narben & VerletzungenBearbeiten

  • Narbe an rechter Kinnsseite (Einwirkung mit scharfkantigem Gegenstand).
  • Narbe vom Messerstich oberhalb der linken Niere.
  • Verheilte Schusswunde einer Batarianischen Handfeuerwaffe im Rücken
  • Verheilte Schussverletzung (Fleischwunde) an linker Schulter

SonstigesBearbeiten

  • Ein typisch abgebrühter "Kriminalermittler"-Blick.



AusrüstungBearbeiten

Gegenstände

Waffen:

  • M5 Phalanx
  • M-9 Temptest (selten & verdeckt getragen)
  • Universalklingen-Modifikation für das Universalwerkzeug

Rüstung:

  • Leichte Panzerung "Gladiator", Elkoss Combine (i.d.R. ohne Helm getragen)
  • Generator für Kinetische Barriere
  • Trenchcoat, graubraun (etwas weiter geschnitten; wird über der leichten Panzerung getragen)
Zivilkleidung:
  • Fedora, graubraun
  • Trenchcoat, graubraun
  • weißes Hemd (offener Kragen, hochgekrempelte Ärmel)
  • Weste, dunkelgrau
  • schwarzgraue, leicht verwaschene Jeans (in dem Zustand, in dem Jeans gerade erst bequem werden)
  • Lederschuhe
  • leichte Schutzweste mit Generator für schwache kinetische Barriere (verborgen unter der Weste)

Technische Ausstattung:

  • Universalwerkzeug
  • elektronische Brechstange*
  • Datenpad

Sonstige Gegenstände:

  • E-Zigarre inkl. Reservefüllung
  • elektronische Handfesseln, Zivilmodell
  • Medigel (üblicherweise 3 Dosen)
  • Nährstoffriegel, Militärstandard
Vehikel:
  • Gebrauchtes Kurzstreckenshuttle, mattgrau lackiert

*) Die elektronische Brechstange ist eine illegale Software für das Universalwerkzeug, welche mit etwas Glück und Geschick Türen, Konsolen und andere elektronischen Sicherheitssysteme von niedriger und mittlerer Sicherheitsstufe zu überbrücken in der Lage ist. Wie bei einer echten Brechstange beschädigt die Software das geknackte System kritisch und teilweise irreparabel; der unbefugte Zugriff ist daher selbst für Laien ersichtlich. Es wird empfohlen, stets das neuste Update zu besitzen.

Berufliche Verhältnisse (Bitte Unzutreffendes Streichen)Bearbeiten

  • Berufsbezeichnung: Privatdetektiv
  • Firma/Arbeitgeber: selbstständig
  • Beschreibung: Arthur unterhält ein Büro in einem Citadel-Bezirk mit moderaten Mieten und ist bei einigen Agenturen und Extranet-Portalen als Privatdetektiv gelistet.
  • Ehemalige Tätigkeit(en): Kolonialsicherheit der Allianz (Militärpolizei), Citadellsicherheit (Untersuchungseinheit)

FamilienverhältnisseBearbeiten

  • ausstehend

TriviaBearbeiten

  • ausstehend

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki