FANDOM


Devin "Dev" Simmons

Name:

Simmons

Vorname:

Devin

Rufname:

-
Pseudonym: -
Devinsi.png

Rasse:

Mensch

Eltern:

Laura (36) & John Simmons (38)

Geschwister: Keine

Geschlecht:

Männlich

Geburtsdatum:

05.04.2165

Geburtsort:

New York, USA, Erde

Alter:

21 Jahre

Zivilstand:

Single

Gesinnung:

Rechtschaffen gut

Größe:

1,90m

Gewicht:

80kg

Körperbau:

Eher schmächtig und nicht sehr stark, aber dafür sehr schnell

Augenfarbe:

Blau

Hautfarbe:

Hell

Haarfarbe:

Schwarz

Gesichtsbehaarung: Keine

Frisur:

Recht kurze, eher glatte Haare
Farbcode: #2ECCFA
»Ich töte nicht gerne, aber ich zögere auch nicht, wenn es darauf ankommt«

- Als Devin von einer kleinen Gang bedroht wurde -

Devin Simmons ist ein junger Söldner, der eben erst in das Geschäft eingestiegen ist. Er hat sich zum Feind aller Verbrecher verschworen und hofft, aus der Galaxie einen besseren Ort zu machen. Sein großes Vorbild ist Archangel, der auf Omega eine ähnliche Aufgabe hatte.

LebenBearbeiten

Frühe KindheitBearbeiten

John und Laura Simmons waren beide Soldaten der Allianz. Als Laura schwanger wurde, erlaubte man ihnen, bis zum sechsten Lebensjahr ihres Sohnes aus dem Militär auszutreten. Devin wuchs mit großer Bewunderung für den Job seiner Eltern auf. Er fand es unglaublich, wie sie regelmäßig ihr Leben für die Schwachen aufs Spiel setzten. Schon früh wurden hohe moralische Ansprüche in ihm bemerkbar, die viele als übertrieben verwarfen. Er wollte einst selbst der Allianz beitreten, um jene beschützen zu dürfen, die sich nicht selbst beschützen konnten.

Verluste und ihre Folgen Bearbeiten

Als Devin 10 Jahre alt war, wurden seine Eltern von batarianischen Piraten überfallen, während sie auf Illium stationiert waren. Die Mutter kam dabei ums Leben. Zutiefst bekümmert schwor Devin Rache. Er schwor sich, eines Tages diese batarianischen Piraten zur Strecke zu bringen. Sein Vater aber beendete diesen Traum, als er ihm erzählte, in der Allianz könne man nicht entscheiden, wohin man geht und gegen wen man kämpft. Man wurde hingeschickt, wohin immer die Vorgesetzten es wollten.

Diese Tatsache beschäftigte Devin über die nächsten Jahre. Als es mit 16 Jahren an der Zeit war, der Allianz beizutreten - trotz der Vorbehalte seines Vaters, der ihm jedoch trotz allem die freie Entscheidung über seine Zukunft überließ - änderte er seine Meinung. Er wollte selbst entscheiden können, wo und wann er gegen wen kämpfte. Also verließ er die Erde und reiste nach Omega, wo er nach jemandem suchte, der ihm das Kämpfen beibringen konnte. Er fand diesen Mentor in Finn Daemon, einem ehemaligen Allianz-Soldaten.

Zwei Jahre später wurde die Citadel von der Souvereign angegriffen, begleitet von mehreren Geth-Schiffen. John Simmons war einer der Allianz-Soldaten, die später als Verstärkung und dem Rat das Leben retteten. Beim anschließenden Kampf gegen die Souvereign wurde sein Schiff zerstört, und er starb.

Der Tod seines Vaters bestärkte Devin nicht nur in seinem Vorhaben, Verbrecherjäger zu werden, er erweiterte ihn noch: Jeder, der anderen ohne Grund schadete, war sein Ziel. Er weiß, dass sein Ziel viel zu hoch ist, aber er kann immerhin sein Bestes tun, um aus der Galaxis einen besser Ort zu machen.

Nun, mit 21, ist seine Ausbildung abgeschlossen. Sein erster (selbst gewählter) Einsatz war es, eventuelle Überlebende eines Shuttle-Absturzes zu finden. Ohne es zu wissen lief er somit direkt in den Kampf mit Corvan und Connor auf der einen und Maj auf der anderen Seite, genauso wie einige Blue Suns Soldaten als "neutrale" dritte Partei...

PsycheBearbeiten

Rechtschaffen gut... mit Humor!Bearbeiten

Devin ist ohne Zweifel einer von den Guten, oder jedenfalls bemüht er sich darum, einer zu sein. Er ist sich sehr wohl bewusst, dass seine Einstellung zur Welt ganz schön klischeehaft sein kann, aber das hält ihn nicht auf. Im Gegenteil, es fördert ihn sogar noch dabei, Witze darüber zu machen. Das ist so eine Sache an ihm. Er kann überraschend schnell zwischen todernst und (möchtegern-) witzig wechseln. Ständig macht er Scherze und versucht, die Stimmung anzuheben. Es sei denn, es wird ernst. In tödlichen Gefechten macht er nur selten einen schlechten Witz, aber eher um sich von der Angst abzulenken, als um wirklich witzig zu sein. Aber genauso, wie er in ernsten Momenten manchmal zu fröhlich zu sein scheint, kann es vorkommen, dass er völlig ernst wird, obwohl die Situation es eigentlich nicht erfordert hätte.

Devin hat unerbittliche moralische Ansprüche und daher eine ganz klare Vorstellung davon, was (seiner Meinung nach) richtig ist und was falsch, wodurch er nicht selten überheblich rüberkommt. Er ist auch ein wenig arrogant, aber häufig ohne es zu merken. Trotzdem ist er grundsätzlich immer nett und jemand, den man stets gerne als Freund hat. Versaut man aber seine Beziehung zu ihm, kann er wirklich fies sein.

CharaktereigenschaftenBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • PSYCHISCH:
  • Mutig
  • Meist gut gelaunt
  • Seinen Freunden bis in den Tod treu
  • Gnädig, wenn es ihm möglich ist
  • PHYSISCH:
  • Schnell und beweglich
  • Schießt stets präzise, wenn er genug Zeit zum Zielen hat
  • Sehr gut im Nahkampf
  • Recht guter Pilot

SchwächenBearbeiten

  • PSYCHISCH:
  • Wirkt manchmal überheblich
  • Naiv
  • Schwere Entscheidungen sind für ihn besonders schlimm. Kaidan-Ashley-Situationen würden ihn in den Wahnsinn treiben
  • Ist nahezu krankhaft davon besessen, Munition zu sparen. Er versucht, seine Munition nach jedem Kampf komplett wieder aufzufüllen, indem er die Magazine der gefallenen Gegner aufhebt, und jeder Schuss muss zählen, weshalb er eher Pistolen als Sturmgewehre benutzt.
  • Versteht kaum was von Technik, und von Medizin nicht mehr als Erste Hilfe
  • PHYSISCH
  • Ist schlecht darin, schnell zu zielen, was besonders schlimm ist, da er selten Sturmgewehre benutzt
  • Kann mit Snipern nur solange präzise zielen, wie das Ziel einige Sekunden lang still stehen bleibt. Quick- und Noscopen klappt bei ihm nicht.
  • Nicht sehr stark, weshalb er besonders auf Schnelligkeit setzen muss
  • Reagiert manchmal zu langsam

Optische DetailsBearbeiten

Narben & VerletzungenBearbeiten

  • Nur einige Schrammen an Armen und Beinen

TätowierungenBearbeiten

  • Keine Tätowierungen







AusrüstungBearbeiten

Gegenstände

Waffen:

M-8 Avenger (Sturmgewehr)

Javelin (Geth-Sniper)

M-6 Carnifex (Schwere Pistole)

Granatenwerfer

Universalklinge

Rüstung:

Leichte Panzerung, silbern mit blauen

Markierungen und mit Schilden

Zivilkleidung:

Bequemes Hemd und Hose, alles

grau-blau

Technische Ausstattung:

Universalwerkzeug mit:

Brandmunition, Disruptormunition,

Überlastung, Medigel,

Adrenalinstoß (slow-mo Version)

Sonstige Gegenstände:

Granaten

Vehikel:

Leichter Jäger

Berufliche VerhältnisseBearbeiten

  • Gelegenheitsjobs, um ein wenig Geld zu verdienen
  • Grund der Berufslosigkeit: Seine Tätigkeit lässt keine richtigen Berufe zu.

FamilienverhältnisseBearbeiten

  • John Simmons (verstorben) - Vater
  • Laura Simmons (verstorben) - Mutter

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki