FANDOM


»folgt«

- folgt -

Emma Alessia Ascaiath, die Tochter von Vigilio Gaius und Zora Caroline Ascaiath.

LebenBearbeiten

Emma wurde im Mai 2184 in London als erste Tochter des bis dahin noch unverheirateten Paares - bestehend aus dem Halbitaliener Vigilio Gaius Ascaiath und seiner Freundin, der britischen Zora Caroline Ascaiath geb. Terrence - geboren.

Während die Mutter einst eine sichere Stelle als Reporterin, angestellt bei den Westerlund News inne hatte, wurde dem Vater immer wieder nachgesagt, er pflege intensive Beziehungen zur präsenten Terrororganisation Cerberus. Auch, wenn ihm diese Tätigkeit nie nachgewiesen werden konnte, verhalf ihm seine Arbeit als bekannter Sprecher der Pro-Human-Partei 'Terra Firma' dabei kaum zu einem besseren Ruf.

Von der negativen Reputation konnte sich die Familie schlussendlich aber bei der sorgfältig geplanten, katholischen Hochzeit lösen, die gross angelegt und von einem privaten Fernsehsender quer durch die Galaxis übertragen wurde. Nicht zuletzt um sich als perfekte, kleine Familie darzustellen. Das anschliessende Massaker auf der darauffolgenden Feier war ein unwahrscheinlich schwerer Schlag für die Grossfamilie Ascaiath, schlussendlich wandten sich die unglücklichen Umstände allerdings zu ihrem Vorteil und die anhaltenden Vorwürfe ebbten schnell ab - Mitleid war nun das erste, was man ihnen widmete.

Emma wurde dank des beherzten Eingreifens von ihrer Grossmutter Hayden aus der Gefahrenzone gerettet und versteckt, weshalb Sie nicht zum Opfer des schrecklichen Anschlages wurde.

PsycheBearbeiten

Zur Psyche der kleinen Emma ist auf Grund ihres Alters noch nicht viel zu sagen. Sie wird allerdings als überaus lebhaftes Kind beschrieben, welches sehr oft und gerne lacht. Sie hat einen gleichwertig hohen Bezug zu Mutter und Vater. Darüber hinaus weint sie jedoch für gewöhnlich sehr schnell und oft, wenn sie mit von Anderen getragen wird. Bislang scheinen nur ihre leiblichen Eltern und Gaius auf Dauer für sie akzeptabel.

CharaktereigenschaftenBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • Überaus süß
  • Bezirzt besonders die Männer mit ihrem süßen Lächeln
  • Spricht schon etwa an die 250-300 Wörter (in je einer Sprache, meist gemischt)

SchwächenBearbeiten

  • Kann bislang nur Krabbeln
  • Braucht Hilfe beim aufs-Töpfchen-gehen

BesonderheitenBearbeiten

  • Wird multilingual erzogen. Sowohl mit Britischem Englisch (sowohl mütterlicher- als auch väterlicherseits) als auch Italienisch (väterlicherseits) und etwas Chinesisch (väterlicherseits).

Optische DetailsBearbeiten

Sie wird, insbesondere von Vigilio, aber auch seinen Tanten und Onkeln gerne als kleines Ebenbild zu Vigilios Schwester Luceija beschrieben, was massgeblich an ihrem brandschwarzen Schopf und den prägnanten, grünen Augen liegt.

AusrüstungBearbeiten

Gegenstände

Waffen:

  • Miniatur-Plüschspielzeug einer M3 Predator

Rüstung:

  • Keine
Zivilkleidung:
  • Jede Menge Strampler (Vorwiegend in Pastellfarben, by Kenzo)
  • Winzige Söckchen (by Kenzo)
  • Winzige Chucks & Nike
  • Eine Mini-Lederjacke (Italienisches Echtleder, by Alessandro Sliante)

Technische Ausstattung:

  • Winziger Chip unter der Haut (handelsübliches Tracking-Modul für Kleinkinder)

Sonstige Gegenstände:

  • Kleine 'Commander Shepard' Kuschelpuppe
  • Hanar-Plüschtier
  • Diverse, weitere Spielzeuge
Vehikel:
  • Gero-Z Buggy, dreifach gepolstert

Berufliche VerhältnisseBearbeiten

  • Ehemalige Tätigkeit(en): Keine
  • Grund der Berufslosigkeit: Baby

Familienverhältnisse & BeziehungenBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Emma Alessia Ascaiath wurde von Luceija und AeiaCarol als (bislang NPC) Tochter beider Charaktere erstellt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki