FANDOM


»Die Welt ist hart!«

- Hanna Ilias-


Hanna Ilias, ist eine Mitarbeiterin von C-Sicherheit, der polizeilichen Behörde der Citadel.

LebenBearbeiten

Vom Mars zur CitadelBearbeiten

Hanna Ilias wurde als einziges Kind von Liam und Dana Ilias auf dem Mars geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie in einem intakten und behüteten Elternhaus. Mit 12 Jahren siedelte ihre Familie auf die im Orbit befindliche Raumstation um. Ihre Schulzeit über fühlte sich Hanna gelangweilt und unmotiviert. Zwar bestand sie ihre Abschlüsse allesamt mit relativ akzeptablen Noten, doch kam sie dem Wunsch ihrer Eltern, ein Medizinstudium zu beginnen, nicht nach. Stattdessen verpflichtete sie sich mit 18 Jahren beim Militär der Erdenstreitkräfte. Ob sie dies aus Trotz, aus Abenteuerlust oder aber Patriotismus tat teilte sie nicht mit.

Ihre Militärakte unterliegt größtenteils der Geheimhaltung, da sie eine Unteroffizierslaufbahn bei den Special Forces absolvierte. Sicher ist jedoch, dass sie an zahlreichen gewagten Operationen der Allianz-Navy teilnahm.

Nach mehreren Jahren der Heimatlosigkeit auf Allianz-Kriegsschiffen bewarb sie sich bei C-Sicherheit, der polizeilichen Behörde der Citadel. Aufgrund ihrer militärischen Kenntnisse und als Zeichen des guten Willens gegenüber der Menschheit, stellte die von anderen Spezies dominierte Vollzugsbehörde sie ein. Die Ausbildung zum C-Sicherheits Officer schloss sie als eine der zehn Jahrgangsbesten ab - und als einzige menschliche Frau.

Die Tatsache, dass sie menschlicher Herkunft ist verlangt von ihr ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen, gilt die Menschheit noch immer als "Neuankömmling" in der galaktischen Gemeinschaft.

Als einer der wenigen Menschen in diesem Bereich, den Präsidiumsbezirken, arbeitet Hanna unter dem Turianer Commander Verox, einem Veteran des sogenannten "Erstkontakt-Krieges". Beide verbindet eine beidseitige, aufrichtige Abneigung. Trotz persönlicher Diskrepanzen weiß der Turianer ihre Fähigkeiten zu schätzen.

Der Mord an dem Abgesandten einer menschlichen Kolonie, Frederick McDougal, in den Zakera-Bezirken führte die Agentin in einen Sumpf aus Intrigen und Schattengestalten mit dicken Bankkonten, die auch vor dem Mord an Polizisten nicht zurückschrecken. Seit Beginn der Ermittlungen wurden auf Hanna drei Attentate durchgeführt. Dem Letzten - begangen durch die Attentäterin Narissa Miller - fiel sie beinahe zum Opfer, wovon eine Narbe an der Schulter zeugt. All diese Mordversuche befeuern Hannas Ermittlungseifer, der sich über die Grenzen ihrer eigentlichen Kompetenzen heraus ausbreitet.

Auf dem Planeten Joab und mit Hilfe der Attentäterin Miller versuchte die Polizistin, mehr Licht hinter die Sache des Mordes zu bringen. Eine Fehlentscheidung, denn ihr Alleingang führte zu der Flucht Millers und damit zum Scheitern der Aktion. Diese unglückliche Verkettungen von Ereignissen führte schließlich zur Kündigung bei C-Sicherheit, eine Entscheidung, die sie rasch bereute. Unerwartete Hilfe kam dann aber von Hannas temporärem Ermittlungshelfer Craig Kiran Gillespie, einem Profiler bei C-Sec und einer der letzten Strohhalme, an die Hanna sich zu klammern gewagt hatte. Hanna versucht nun erneut, die Ermittlungen in die eigene Hand zu nehmen und diesen Mordfall auf Gedeih und Verderb aufzuklären. 

PsycheBearbeiten

Hanna 8.jpg

Nerven wie Drahtseile... und zum Zerreißen gespanntBearbeiten

Man hätte Hanna Ilias wohl kaum bei den Spezialeinheiten zugelassen, wenn ihr psychologisches Profil nicht einwandfrei gewesen wäre. Dennoch ist sie nicht nur sehr zynisch, sondern zuweilen auch cholerisch.

Hanna nimmt viele Dinge sofort persönlich und wird auch gegenüber höhergestellten Personen, unabhängig der Spezies, ausfallend.

Sie findet, dass eine ehrliche Schlägerei besser ist, als falsche schlichtende Worthülsen.

Zweifellos entspringt ihr Arbeitseifer weniger dem pflichtbewussten Gerechtigkeitsgefühl als viel mehr einem intrinsischen Antrieb. Hanna mag nicht viel über das Leben nachdenken, vor allem nicht über die Vergangenheit. Seit sie zudem von ihrer Krebserkrankung erfuhr, stürzte sie sich zusätzlich in die Arbeit.

CharaktereigenschaftenBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • zielstrebig
  • Nahkämpferin (waffenloser Kampf, bewaffneter Nahkampf, etc.)
  • selbstständig
  • gute Kontakte
  • gesetzestreu
  • Scharfschützin
  • Wissen über militärische Sprengstoffe

SchwächenBearbeiten

  • ein wenig bestechlich (in der rechtlichen Grauzone)
  • Probleme mit langen Dienstwegen
  • Uneinsichtig
  • nicht immer sehr mitteilsam
  • nur geringes technisches Verständnis
  • impulsiv
  • raucht, trinkt, nimmt Tabletten
  • starke Migräne (inklusive: Alice-im-Wunderland-Syndrom)

BesonderheitenBearbeiten

  • flucht viel
  • zynisch
  • absolut tolerant gegenüber allen Rassen, Religionen, sexuellen Präferenzen, etc.
  • Ex- Elitesoldat
  • Lungenkrebs und zerstörte Leber

Optische DetailsBearbeiten

Narben & VerletzungenBearbeiten

  • eine kleine Narbe auf der Unterlippe (Ursprung: geheim)
  • gut abgeheilter Streifschuss an der Schulter (Ursprung: Narissa Miller)

TätowierungenBearbeiten

  • ein Steißtattoo (Totenkopf, ohne Unterkiefer, mit gekreuzten Knochen darunter)
  • ein Tattoo im Nacken (rote Rose)
  • ein Tattoo auf dem linken Oberarm (bedeutungsloses Tribal)
  • ein Tattoo auf dem Ringfinger der rechten Hand (Pentagramm)
  • ein Tattoo rings um den Knöchel des rechten Fußes (aufschlagende Flammen)

SonstigesBearbeiten

  • neun silberne Ohrringe und Stecker (vier am linken Ohr, fünf am Rechten)
  • Six-Pack

Ausrüstung Bearbeiten

Gegenstände

Waffen:

  • zwei modifizierte Pistolen der Marken M-5 Phalanx im Tiefziehholster (aufgrund Mods nicht mehr kompremierbar)
  • ein Militärmesser (schwarz, zweischneidig, sehr stabile Klinge)
  • ein schweres Rail Carbine M-55 Argus (modifiziert), momentan in der Waffenkammer von C-Sec

Rüstung:

  • eine nicht mehr sehr moderne, graue Kommando-Panzerung
Zivilkleidung:
  • ein schwarzes T-Shirt
  • eine abgegriffene Leder-Bikerjacke
  • eine Hose mit Beintaschen im Camouflage-Look
  • hochwertige Kampfstiefel
  • außerdem:
  • olivgrünes Tanktop
  • ein schwarzes Abendkleid für festliche Anlässe
  • enge Jeanshose
  • High-Heels
  • eine Standart C-Sec Uniform

Technische Ausstattung:

  • multifunktionales Omnitool
  • kleine Taschenlampe
  • Commlink zum HQ
  • einen C-Sec Ausweis mit Autorisierungen für Bereiche bis Sicherheitsstufe 3

Sonstige Gegenstände:

  • silbernes Benzinfeuerzeug mit Logo der Special Forces
  • drei Portionen Medigel für Soforthilfe
  • zwei Lederarmbänder am linken Handgelenk, die sie nie abnimmt
  • eine Schachtel Kippen
Vehikel:
  • Dienstskycar

Berufliche Verhältnisse Bearbeiten

WENN JA:

  • Berufsbezeichnung: Officer (Slang: Cop)
  • Firma/Arbeitgeber: C-Sicherheit
  • Position/Rang: Agent

TriviaBearbeiten

  • Hanna Ilias ist zuweilen sehr vulgär
  • Hanna Ilias wurde als erster Spielercharakter von Shepard Commander erstellt
  • Als Facemodel dient Schauspielerin Anna Torv (Fringe)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki