FANDOM


FLSchiff.png

Die Korvette DC-01, getauft auf den Namen Fürst Lazar, ist das Schiff von der Schatzsucherin Valerija Estella de L’aqua zé Castro. Einst war es im Besitzt einer Piratengruppe namens Ebon Fang, doch zusammen mit Lady verschwand auch das Schiff spurlos.

BeschreibungBearbeiten

Zugehörig zur Discovery-Class ist die Korvette somit bestens für längere Reisen ausgerüstet, besitzt eine standardisierte Großtreibstoffkammer sowie zwei vergrößerten Wassertanks. Zuzüglich hinzu kam die Bewaffnung, zwar waren die Plattformen dafür schon vorher vorhanden, jedoch weigerte sich der Hersteller diese bei Standardausführung der Reihe einzubauen.

Von außen mag das Schiff, wenn auch im einwandfreien Zustand, zwar nicht mehr aussehen wie neu, dennoch kann man gut erkennen das es sich in guten Händen befindet. Von der eigentlichen hellen Metallfarbe ist nicht mehr viel zu erkennen, so ist das Schiff doch bereits an unzähligen Stellen von leichtem Rost bedeckt. Das Zeichen von Ebon Fang ist nicht mehr zu erkennen, an der Stelle wo es sich einst befand findet man nun einen recht unschönen Fleck, natürlich rein aus Sicherheitsgründen. 

RundgangBearbeiten

Betritt man das Schiff durch die Schleuse auf der linken Seite, so muss man zuerst durch eine Art Dekontaminationskammer hindurch, grundsätzlich jedoch nur dafür genutzt um den Druck auszugleichen. Durch den kleinen Lagerraum hindurch, in dem Lady ihre Panzerung aufbewahrt, weiter durch den Gang, der sich ohne all das Gerümpel als erschreckend geräumig herausstellen würde und schön hätte man auf der rechten Seite das Cockpit.
FLGrundriss.png
Die eigentliche Abtrennung besteht aus einer großen und wirklich alten Steintafel, darin sauber eingearbeitete, aber dennoch unbekannte Schriftzeichen, sowie unzählige Kisten, deren Inhalt der Menschenfrau schon seit längerem entfallen ist. Die Tafeln und Karten, beides Dinge die schon seit Ewigkeiten kaum mehr genutzt werden, kann man kaum mehr hinter alle dem erkennen, zieren jedoch die Wände des Ganges von vorn bis hinten. Das Cockpit scheint rechts übersichtlich und aufgeräumt, ein alter aber sehr bequemer Ledersitz und um ihn herum die Armaturen, durch die Schiene im Boden auch sitzend einfach zu erreichen. Drei leuchtende Bildschirme und eine Bedieneinheit, alles einwandfrei funktionstüchtig und verhältnismäßig auf dem neusten Stand. Abgesehen von der verglasten Front verfügt das Schiff nebenbei ebenso noch über die Funktion die obere Hülle komplett einzufahren und in dem gesamten Cockpit bis hin zum Gang den Blick auf die Galaxie freizugeben. Dreht man sich herum und läuft den Gang nach hinten weiter so findet man zu seiner Rechten eine Küche mit Sitzgelegenheiten, zu seiner Linken eine kleine Sanitäreinrichtung mit Dusche und genau vor dem Maschinenraum gelegen, zu beiden Seiten die Wohnräume. Der Größere wurde dabei jedoch einst als zweiter Lagerraum genutzt, was jedoch nicht mehr nötig ist seit dem das Schiff sich in den Händen von Lady befindet.

Technische DatenBearbeiten

Technische Daten im Überblick

Hersteller:

Zerst-Craun

Länge:

24,4 m

Breite:

28,8 m

Höhe:

5,4 m

Antrieb:

  • Eezo-Antriebskern
  • Hydrogen-Oxygen-Steuertriebwerke

Verteidigungssystem:

  • GARDIAN-System

Bewaffnung:

  • standardisierte Jäger-Bewaffnung
  • Disruptor-Torpedos

TriviaBearbeiten

  • Der Fürst dient als Fortbewegungsmittel und zugleich als Heim für Lady
  • Benannt wurde das Schiff nach einem serbischen Fürsten Lazar Hrebeljanović, welchen Namen das Schiff jedoch früher trug ist unbekannt
  • Das Schiff stammt aus einem Spiel namens Section 8, die Daten dazu wurden jedoch von BlackShial selbst zusammengetragen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki