FANDOM


Ip20 Praxiseinrichtung nach Mass.jpg

Eingangs- und Anmeldebereich

Die auf der Citadel ansässige, private Klinik von Dr. Leif Svensson wurde im Jahr 2182 gegründet. Spezialisiert ist sie auf den Bereich der Chirurgie.


Lage und AufbauBearbeiten

Die Klinik als solches liegt in einem modernen, erst vor wenigen Jahren erbauten Gebäude im Tayseri Ward.

Tritt man durch die stets verschlossene Eingangstür in das Gebäude ein, trennen nur noch wenige Stufen bis in die Klinik hinein. Durch eine milchig gläserne Tür hindurch geht man auf der rechten Seite zuerst am Aufenthalts- bzw. Personalraum vorbei. Direkt darauf folgt das Büro der Ärzte, das meist unbekümmert offen steht und nur selten besetzt ist.

Erst am Ende des Flures ist das Herzstück oder besser gesagt die Herzstücke der Klinik zu begehen. Während man zuerst in den Vorbereitungsraum eintritt, gehen zu jeweils beiden Seiten Operationsräume ab.

Bei beiden Räumen handelt es sich um modernst ausgestattete Operationssäle. Primär benutzt wird Saal 1 auf Seite links.

Verlässt man die insgesamt drei Räume wieder, befindet sich auf der dieses Mal rechten Seite der Intensivbereich. Er beherbergt lediglich 2 Betten und wurde bis zum Angriff auf die Citadel niemals benutzt. Die ersten hier behandelten Patientinnen waren Luceija Natalicia Ascaiath sowie Zora Caroline Terrence.

Maquet-hybrid-op 01 8a71d0ed19.jpg

Operation 1 - Ein interdisziplinärer Hybrid-OP

Geht man weiter, passiert man insgesamt 5 Patientenzimmer. Blickt man nun auf die linke Seite, sieht man direkt auf, oder auch schon einmal 'in' das Wartezimmer, sowie die angrenzenden Waschräume.


Ärzte und PersonalBearbeiten

Leitender Arzt sowie Inhaber der recht neuen Praxis ist Dr. Leif Svensson. Er studierte und arbeitete lange Zeit in Stockholm und später kurz in London, bevor er sich auf der Citadel selbstständig machte.

Der zweite Arzt im Team ist Abuyin ibn Djadir ibn Omar Kalid ben Hadji al Sharidi. Der persische Arzt ist unter Stammpatienten vor allem für seinen Humor und eine locker, frische Art bekannt.

Neben beiden Ärzten arbeitet ein Team aus 6 Schwestern in der Praxis.


Die Praxis während und nach der Schlacht um die CitadelBearbeiten

Obwohl Leif und Abuyin beide weder Allgemein- noch Notfallmediziner sind, entschlossen sie sich die Klinik nach dem Angriff auf die Citadel zu öffnen. Die erste Patientin war dabei Luceija, welche von Beyo nach einem Ohnmachtsanfall dorthin gebracht wurde.
3089 4.jpg

Operation 2

Später drohte die Praxis aus allen Nähten zu platzen, so groß war der Andrang Behandlungsbedürftiger Menschen und Aliens.








TriviaBearbeiten

  • Das Gebäude in dem die Praxis liegt, war eines der wenigen welches von den Angriffen (zumindest weitestgehend) verschont blieb
  • Kurz nach der Schlacht übernahm Abuyin die vorübergehende Leitung der Klinik. Leif wirkt seither am Projekt Proteus mit
  • Die Klinik ist haargenau so aufgebaut, wie eine in London ansässige chirurgische Praxis auch. Leif nahm sich die Einrichtung seines Freundes und Kollegen dort zum Vorbild

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki