FANDOM


Terissa Dalirian zählt sich, wie einige wenige andere Asari, zum uralten Orden der Justikarinnen. Wie alle Mitglieder dieser Gemeinschaft lebt auch Terissa streng nach den Vorgaben des Kodex' und scheinbar nur dafür ihn zu befolgen.


Tess(t).png

Biographische DatenBearbeiten

Terissa wurde 1441 inmitten der, damals noch kleinen, Kolonie Lesuss geboren. Als Tochter des kroganischen Söldners Arkaros, der ihre Mutter auf einem seiner Streifzüge kennen lernte, wuchs sie die ersten Jahre am Geburtsort auf. Seine Selbstständigkeit ermöglichte es dem Korganer die ersten Jahre bei seiner Familie zu verbringen, bis die Mutter seiner

Name Terissa Dalirian
Alter Lesuss
Abstammung

Kroganer (Väterliche Seite)

Asari (Mütterliche Seite)

Gewicht 67 Kg
Größe 1,86 Meter
Gesinnung Rechtschaffen
Zivilstand ledig, keine Kinder
Waffen M6 Carnifex

Tochter schließlich verstarb. Trotz der Angst vor dem Spott seiner Leute, nahm er das junge Kind mit und zog es unter seinesgleichen auf. Immer mit dem Vorwand er habe das Mädchen nur aufgenommen, wuchs Terissa nahezu wie alle anderen Kroganer auf. Stärke und Kämpfe standen nicht nur an der Tagesordnung, sondern waren auch der erste und oft einzige Weg einen Konflikt aus der Welt zu schaffen.


Während Terissa offene Zuneigung seitens ihres Vaters nur in Momenten der Zweisamkeit erwarten konnte, fügte sie sich trotz aller Widrigkeiten schnell in ihre neue Umgebung ein. Dennoch hielt sie ihr Wohlgefühl in der neuen Heimat zum Ende ihrer jungfräulichen Phase nicht davon ab Tuchanka zu verlassen. Sie arbeitete daraufhin äußert lange als freischaffende Söldnerin, die stets darauf aus war nur Ziele zu verfolgen und zu töten, die durch ihre vorherigen Taten "Nichts anderes verdient" hatten.

Nach langer Zeit mit dieser Beschäftigung traf sie bei der Suche nach einem Ziel auf eine Vertreterin des Orden der Justikare. Während die weitaus Ältere zweckmäßig mit der jungen Asari zusammen arbeitete, erkannte sie deren Potenzial und empfahl sie später für dieselbe Ausbildung die auch sie absolviert hatte.

Terissas Matronale Phase wurde demnach fast ausschließlich von der 'Ausbildung zur Justikarin' eingenommen.


PersönlichesBearbeiten

Besonders prägend war für die Justikarin vor allem die Verfolgung des Turianers Tiraz Malkizan. Das ehemalige Mitglied der Citadel-Security war der Asari unlängst durch abscheuliche Methoden und seine Besessenheit nach Macht aufgefallen. Gemeinsam mit ihrer damaligen Schülerin Thracia übernahm Terissa die Aufgabe ihn zu verfolgen um ihn und seine Anhänger schließlich zu töten. Auf einer angeblichen Kunstausstellung auf Invictus bekamen die Frauen den Turianer zwar zu fassen, wurden aber von seiner Stärke und der Mithilfe seines Helfers überrascht. Während Malkizan die Justikarin mit einem Wurf aus dem Fenster des Hochhauses abfertigte, wurde Thracia durch einen vermeintlich tötlichen Schuss durch Slerion, den Gehilfen des Turianers, hingerichtet.

Terissa überlebte den Sturz mit der Hilfe ihrer Biotik schwer verletzt, verlor an diesem Tag jedoch nicht nur den Kampf sondern auch ihre Partnerin, zu der sie ein weitaus innigeres Verhältniss hatte als eigentlich erlaubt war.


TriviaBearbeiten

  • Trägt eine Vielzahl von Narben. Einige davon verursacht durch Malkizan
  • Trägt die alte Marke der Citadel Security von Beyo Vhan bei sich
  • Terissa wurde von AeiaCarol als PC erschaffen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki