FANDOM


Zarras Phanux

Name:

Phanux

Vorname:

Zarras

Pseudonym:

Springer
Springer.png

Rassenzugehörigkeit:

Turianer

Eltern:

Jaela Trakos (†) & Kortarius Phanux (†)

Geschwister:

Vallan Phanux

Geschlecht:

männlich

Geburtsdatum:

2139

Geburtsort:

Nimines

Alter:

44 Jahre

Zivilstand:

verheiratet mit Kaolin Phanux

Bürgerebene:

Staatsbürger

Gesinnung:

Chaotisch gut

Größe:

1,96 m

Gewicht:

106 kg

Körperbau:

athletisch

Augenfarbe:

violett (gelbgrünes Leuchten)

Hautfarbe:

braun

Plattenfarbe:

dunkles beige

Plattenverzierungen:

violett (Phanux-Clan)
“Narben sind die Zeugen der Zeit, sie werden dich das ganze Leben begleiten und dich daran erinnern was für Taten du vollbracht hast. Du solltest sie mit Stolz tragen.”
-Zarras zu seinem Bruder Vallan-


Zarras Phanux, den meisten vielleicht eher bekannt unter dem Namen Springer, ist ein selbsternannter Verfechter für Gerechtigkeit und Frieden. Gründer einer Scheinfirma und zeitgleich Oberhaupt einer kleinen Organisation die zum Wohle aller handelt.


Psychologisches ProfilBearbeiten

Springer ist eine eher tragische Gestalt, die zwanghaft an den Idealen festhält die man ihm einst beibrachte. Recht und Ordnung, immer darauf aus das Böse aus dem Universum zu entfernen, verrannte er sich darin das es seine Pflicht war diese Bürde tragen. Alles was er wollte war seine Familie, seine Freunde, sein Volk und auch alle anderen im Universum zu beschützen. Gebrochen durch seine Vergangenheit und die Wahrheit das es nicht möglich war auf diese Weise etwas zu bewirken, erkannte er welchen Weg er einschlagen musste. Rücksichtslos entfernt er jedes Individuum aus der Geschichte des Universums, welches nicht das Recht hat zu leben oder ihm gefährlich werden konnte.
Sein Name ist das Gesetz. Seine Worte die Wahrheit und seine Hände frei von aller Schuld.

BiographieBearbeiten

Der Schmale Pfad zwischen Leben und TodBearbeiten

Geboren wurde er auf Nimines, als Sohn eines Offiziers und einer Ärztin. Als es für seinen Vater nicht mehr möglich war seine Pflicht zu tun, so wusste Zarras das es an ihm war diesen Weg einst zu beschreiben. Als er 14 Jahre war bekamen seine Eltern noch ein Kind, seinen geliebten Bruder und zugleich das Nesthäkchen der Familie Vallan. Viel Zeit blieb ihm jedoch nicht um die Zeit mit ihm zu genießen, was er auch noch Jahre danach mehr als nur bereute. Er trat dem turianischen Militär bei, so wie alle Turianer mit 15 Jahren, auf Pflicht seiner Spezies gegenüber und zugleich um seiner Familie Ehre zu machen. Jung und unerfahren begann und endete sogleich seine kurze Karriere auf Shanxi, wo sein Team bei einer Überwachung versagte. Die Menschen lockten sie in einen Hinterhalt und nahmen sie gefangen. Gezwungen mit anzusehen wie sie seine Gefährtin auf bestialische Art und Weise töteten gelang es ihm mit Hilfe seines Vorgesetzten zu fliehen. Doch auch dieser erlang seinen schweren Verletzungen und so war es an Zarras den Auftrag zu Ende zu bringen. Doch es war ihm nicht vergönnt, fast blind, dem Verbluten nahe gab er auf und betete zu den Geistern das sie ihm verzeihen mochten. Das war der Tag an dem Zarras Phanux starb.


Wiedergeburt eines MärtyrersBearbeiten

Springer2.png

Zarras Phanux, auch bekannt als Springer

Nachdem er halbtot von einem Menschen, dem Vater von Noah Garland Jr., gefunden und zusammengeflickt wurde, trat er in dessen Fußstapfen als Verfechter der Freiheit, als Springer. Er machte es sich zum Ziel alle zu beschützen, wissend das auch ein einzelner Turianer in der Lage war etwas zu bewirken. Ob einfache Politiker oder gefährliche Söldner, jedes instabile Individuum wurde ausgelöscht, alles für ein Ziel. Frieden!
Erst nach einigen Jahren war es ihm möglich sein Herz wieder zu öffnen, einer Sklavin, einem batarianischen Sklavenhändler abgekauft, der Turianerin Kaolin. Sie war es die ihm zeigte das er noch fähig war zu lieben und seither arbeiten sie Seite an Seite. Sie gingen eine Bindung ein, etwas was er sich geschworen hatte eigentlich nie zu tun. Sie war es, seine einzige Schwäche, die er sich jedoch erlaubte zu haben. So dachte er zumindest.


Das Leben das er wählteBearbeiten

SS.png

Logo des Springer Syndikat

Auf Schritt und Tritt verfolgte er seinen kleinen Bruder Vallan, dem er im Stillen ermöglichte jemand zu werden, der etwas bewirken konnte. Ein Instrument, eine Waffe die geführt wurde und somit etwas größerem diente. Er heuerte Chordes Slerion an um die Ausbildung des Kleinen zu übernehmen, hielt über all die Jahre mit ihm und Rinaiya N'Darko Kontakt um immer auf dem Laufenden zu sein wie seinem Bruder ging, seiner zweiten Schwäche. Viele Jahre führte er Vallan im Verborgenen, stärkte ihm den Rücken und erhielt mit dessen Hilfe den Frieden. Doch Nichts geht auf Ewig gut, so auch diese Verbindung nicht. Vallan trennte sich von seinem Bruder, den er nur als Springer kannte und nie etwas von ihrer eigentlichen Verbindung erahnte. Zwei Jahre lang, zwei Jahre in denen Zarras ihn zwar weiterhin überwachen lies, es jedoch nie übers Herz brachte ihn ebenfalls zu eliminieren, wie alle anderen die ihn verraten hatten. Doch es kam der Moment in dem er abermals die Hilfe seines kleinen Bruder brauchte. Nach der Schlacht auf der Citadel schaffte es Springer die untergetauchte Zora Caroline Terrenceausfindig zu machen, eine Sicherheitslücke, die umgehend gestopft werden musste.

Doch Vallan versagte und so wurde auch er Ziel der Angriffe. Aber Zarras war kein liebender Bruder wenn er dies so einfach geschehen lassen würde. Er gab den Auftrag die beiden Flüchtigen nach Illium zu bringen..

Persönliches ProfilBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • unglaublich geduldig
  • körperlich, verhältnismäsig stark
  • scheut vor fast keinen Mitteln um etwas zu erreichen


SchwächenBearbeiten

  • besessen von seinen Überzeugungen
  • seine geliebte Frau Kaolin
  • sein kleiner Bruder Vallan

AusrüstungBearbeiten

Gegenstände

Waffen:

  • Schwere Pistole M-5 Phalanx

Rüstung / Zivilkleidung:

  • Leichte Schutzkleidung von SBI

Technische Ausstattung:

  • Omnitool (SBI Modell)

Sonstige Gegenstände:

  • Kleine Schachfigur (Springer)
  • Armband als Zeichen seiner Bindung mit Kaolin

Optische DetailsBearbeiten

Narben & VerletzungenBearbeiten

  • drei tiefe Narben auf der linken Gesichtshälfte (Menschen auf Shanxi)
  • unzählige tiefe Narben auf dem Brustkorb (Menschen auf Shanxi)


Tätowierungen & MarkierungenBearbeiten

  • Clanmarkierung des Phanux-Clan im Gesicht und auf den Schultern

TriviaBearbeiten

  • Sein Pseudonym Springer beruht auf der Schachfigur
  • Beim Atmen pfeift seine Nase leise, wegen der Narbe
  • Springer wurde von BlackShial als P-NPC erschaffen
  • Erster Auftritt: #14 - Nothing Vengeance Can't Fix

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki